Unser Frühjahrskonzert findet in diesem Jahr am

Samstag Abend den 4. März 2017 

in der Turnhalle der Don-Bosco-Schule Lutten statt !

Herzlich willkommen zu unserer musikalischen Reise um die Welt.

 

 

 

Was gibt es Schöneres, als sich auf eine musikalische Weltreise vorzubereiten ? Das haben wir uns auch gedacht und haben daher in der DJH Jugendherberge Alfsee ein intensives Probenwochenende am 11./12.02.2017 verbracht.

„In 80 Tönen um die Welt“, so lautet das Motto unseres Frühjahrkonzertes am Samstag Abend 4.März 2017, und somit standen zahlreiche Musikstücke aus unterschiedlichste Nationen auf dem Proben-Repertoire.

Dabei reicht die Auswahl der Musikstücke über eine große Bandbreite und Stilrichtungen: der  unvergessliche amerikanische Glenn-Miller-Sound, Klängen aus den schottischen Highlands, irischer Stepptanz, virtuose brasilianische Rhythmen, orientalische Melodien oder einfach nur mit französischem Swing den Boulvard-Flair aus Paris spüren. Aber auch musikalische Klassiker, wie italienische Regiments-Marschmusik, böhmische Polka, österreichischer Kaffeehaus-Flair und natürliche deutsche Marschmusik dürfen nicht fehlen.  Abstecher nach Russland, in den Nahen Osten oder auch nach Südostasien runden die musikalische Reise ab.

Diese musikalische Herausforderung spornte die 51 Musiker und Musikerinnen, im Alter von 12 – 70 Jahre, bei der Probenarbeit an, die Klangvielfalt der einzelnen Musikstücke stilsicher heraus zu arbeiten.
Hierbei gestaltete sich das Probenwochenende in zwei Teile. Am Samstag Nachmittag erfolgte das Einstudieren der Musikstücke unter fachlicher Leitung in den einzelnen Register, aufgeteilt in 12 Einzelinstrumentengruppen bestehend aus Holz- und Blechbläser, sowie Schlagzeug und den Percussioninstrumenten.

Die Gesamtorchesterprobe am Sonntag Vormittag brachte alle Einzelregister wieder zusammen, so dass unser Dirigent Peter Mucker den Feinschliff den tags zuvor einstudierten Musikstücken geben konnte.

Und wenn man schon als gefühlter Globetrotter unterwegs ist, müssen auch Pausen eingelegt werden, um die nächsten Etappen zu schaffen. Das taten wir auch, denn das gemeinschaftliche Zusammensein aller Musiker und Musikerinnen bei unserem Probenwochenende steht stets im Vordergrund. So wurde am Samstag Abend nach dem Abendessen eine Messe mit Pater Boby Pallickamalil zelebriert. Im Anschluß fand ein gemütliches Beisammensein aller Mitglieder statt, eingeleitet durch ein Gemeinschaftsspiel, welches durch die Vielzahl der einzelnen Spielaufgaben für viel Spass und Unterhaltung sorgte.

Weitere Bilder von unserem Probenwochenende in der Galerie.

Lesen Sie hier auch den Bericht der Oldenburgischen Volkszeitung, Mittowch 22.02.2017.

Unser Frühjahrskonzert findet dieses Jahr erstmalig an einem Samstag Abend statt
Wann:   4. März 2017
Wo:       Turnhalle der Don-Bosco-Schule Lutten
Einlass ist ab 19:00 Uhr.     Konzertbeginn ist um 19:30 Uhr.
    Der Eintritt ist frei.

Neben dem Musikverein Lutten, unter der Leitung von Peter Mucker, werden uns auch die Jungendlichen unseres Jugendorchester Lutten, unter der Leitung von Helmut Schlarmann, auf unserer musikalischen Weltreise begleiten.
Für Snacks und Getränke während der musikalischen Reise ist gesorgt.

Übrigens: wer das Konzert am 04.03. verpassen sollte oder ein zweites Mal anhören möchte, hat hierzu nochmals die Gelegenheit uns live zu erleben. Am So. 26.03.2017 um 15 Uhr präsentieren wir unser Konzertprogramm auf dem Saal Castendieck in St. Hülfe (Diepholz).

 

Auch dieses Mal war unser Musikerball wieder eine rauschende Party bis in die frühen Morgenstunden, und unsere Gäste feierten und tanzten mit uns zum zweiten Mal auf dem Saal Jansen in Vechta !

Wie in den vergangenen Jahren eröffneten wir mit 2 Vortragsstücken unseren Ball. Danach sorgte wieder die Partyband Sweet Dreams für 100&ige Partystimmung und hervorragende Tanzmusik.

Weitere Highlights waren auch die Showacts.

Als erster Showact brachten die Jugendlichen mit ihrer Tanzeinlage den Wilden Westen auf die Tanzfläche. Wilde Indianer und mutige Cowboys wechselten sich bei den zahlreichen Western-Musikstücken ab. Stepptanz, Lasso schwingend oder mit dem Colt schiessend, alles in einer Tanz-Choreographie von unserer Jugendwartin Katharina Meyer zusammen gestellt und eingeprobt. Der Riesenbeifall der Zuschauer forderte eine weitere Zugabe, ehe unsere Gäste die jungen Tänzer und Tänzerinnen von der Tanzfläche entließen.

Am späteren Abend startete die "Hitparade" unter der Moderation von Dieter Thomas Heck, alias Thomas Wichmann. Unter dem Motto "Udo Jürgens" gaben 5 Udo Jürgens Darsteller die bekanntesten und beliebten Hits, wie "Aber bitte mit Sahne", "Mit 66 Jahren", "Ich wünsch dir Liebe ohne Leiden" und "Griechiescher Wein" zum Besten. Durch die zahlreichen Nebenrollen, wie die heiße Blondine, der Opa-Rocker auf dem Roller, die aufgehende Sonne, der Akkordeon spielende Franzose, die Syrtaki tanzenden Griechen oder die Damen im Café wurden die "Udo's" unterstützt. Natürlich durfte die Zugabe im weißen Bademantel nicht fehlen. Und so verabschiedete sich die Hitparade mit dem Titel "Ich war noch niemals in New York".     

Und hier sind die Bilder von der Ballnacht des Jahres 2017:   Galerie Musikerball 2017

Lesen Sie hier auch den Bericht der OV am Sonntag vom 12.02.2017.

Wir freuen uns schon jetzt, Sie auch wieder auf unseren Frühjahrskonzert am Samstag den 4.März in der Turnhalle der Don-Bosco-Schule Lutten unter dem Motto "In 80 Tönen um die Welt" begrüßen zu dürfen. Begleiten Sie uns auf eine musikalische Reise um die Welt.